Aufgeschnappt: Richtig masturbieren

In der Süddeutschen steht’s: 83 Prozent aller Menschen weltweit masturbieren oder haben dies mal getan haben. Die anderen 17% wissen also nicht, wie es geht. Handarbeit. Im wahrsten Sinne des Wortes… Ich kann nur für mich sprechen, aber mit der Hand alleine geb ich mich nicht mehr zufrieden. Früher mal, als ich 13 war und die Freuden entdeckte, den Punkt, auf den ich den Finger legen musste, und später die kleine Falte, die ich zwischen Mittel- und Zeigefinger nahm, um sie dann schön langsam zu reiben, da reichte mir die Hand. Und später, als ich wissen wollte, wie tief mein Finger hineinpasste, erst vorne, dann hinten und dann gleichzeitig, da waren mir die Finger auch genug. Zum Glück habe ich zwei gesunde Hände. Vielleicht liegt es daran, dass man als Mutter ja schon einmal erfahren hat, dass dort, wo der Mann mit im Schnitt 16cm nach seinem Glück stochert, weitaus längere und vor allem umfangreichere Objekte Platz finden. Eine Hand? Nun, ja, die ganze  vielleicht. Das nenne ich Handarbeit.

7 Gedanken zu “Aufgeschnappt: Richtig masturbieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s